Feldkirchen Wetter

Sa, 29.04.2017

Wetter Feldkirchen in Kärnten

11°

Windrichtung: Suedost
Windgeschwindigkeit: 4 km/h

Die nächsten Termine

 

Albumübersicht

  Frühlingskonzert der Stadtkapelle
Kürzlich lud die Stadtkapelle Feldkirchen zum Frühlingskonzert in den Stadtsaal Feldkirchen. Dabei wurde musikalisch durch die k. u. k. Donaumonarchie geführt. Denn Dirigent Michael Uhr widmete sich dem Thema „Unter dem Doppeladler“. So standen unter anderem folgende Werke am Programm: Konzertmarsch „Zauber der Montur“ von Carl Michael Ziehrer, „Kaiserwalzer“ von Johann Strauß Sohn sowie Ausschnitte aus dem Drama-Musical „Elisabeth“ von Michael Kunze (Libretto) und Silvester Levay (Musik).

Bild: pixelworld.at
  Palmbuschenbinden am Wochenmarkt
Der Andrang am Samstag, den 8. April, war nicht nur groß, sondern enorm. Die Dorfgemeinschaft St. Martin aktiv rief wieder zum Palmbuschen binden auf den Wochenmarkt. Dabei wurde eine ganze Wagenladung der „Palmbuschen-Bestandteile“ fachgerecht verarbeitet. Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft wiesen die Anwesenden natürlich auch in die Weideflecht-Kunst ein und so konnte jeder seinen eigenen, schönen Palmbuschen binden und zur Weihe tragen.

Bild: pixelworld.at
  Palmweihe Glanhofen
Auch heuer fand die traditionelle Palmweihe wieder am Dorfplatz in Glanhofen statt. Die Segnung übernahm Dechant Mag. Erich Aichholzer. Zur Freude vieler Kinder wurde die Prozession wieder von den Eseln aus der Zucht von Bürgermeister Martin Treffner begleitet. Ein strahlend-schöner Tag, den die vielen Palmbuschen-Träger sichtlich genossen.

Bild: pixelworld.at
  Bezirkshauptleutekonferenz im Amthof
Kürzlich fand die Bezirkshauptleutekonferenz im Amthof Feldkirchen statt. Alle Kärntner Bezirkshauptmänner waren zu diesem Anlass vertreten. „Zusätzlich durften wir noch Mag. Josef Kronister aus St. Pölten in Niederösterreich, Mag. Harald Wimmer aus St. Johann im salzburgerischen Pongau sowie Hofrat DDr. Burkhard Thierrichter aus Graz-Umgebung begrüßen“, freut sich Feldkirchens Bezirkshauptmann Dr. Dietmar Stückler. Gemeinsam diskutierte und erörterte man aktuelle Problem- und Fragestellungen. Am Nachmittag stießen noch Umweltlandesrat Rolf Holub und DI Harald Tschabuschnig, Leiter der Abt. 8 für Umwelt, Wasser und Naturschutz hinzu. „Wir sind gemeinsam sehr ins Detail gegangen und besprachen die geplante Naturschutzgesetzes-Novelle“, verrät Stückler. Aufgewärmt hat man sich dazu schon zu Mittag, als man angeregte Gespräche mit Bürgermeister Martin Treffner führte.

Bild. pixelworld.at
  "Guten Morgen Österreich" LIVE aus Feldkirchen
Feldkirchen hat es geschafft! Unsere Tiebelstadt knackte den Besucherrekord bei der Jubiläums-ORF-Show „Guten Morgen Österreich!“ Über 2.000 Besucher stürmten den Hauptplatz am Mittwoch, den 29. März, um 6 Uhr früh, um live dabei zu sein. Das freute vor allem Initiator Bürgermeister Martin Treffner: „Bislang lag der Rekord bei 500 Zusehern vor Ort. Diese Zahl haben wir bei weitem übertroffen. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Besuchern für ihr zahlreiches Erscheinen bedanken!“ Auch Landeshauptmann Peter Kaiser war vertreten und fand lobende Worte für die „informative, publikumsnahe und unterhaltsame Show“, die eine „gute Werbung für die Orte“ und so auch für Feldkirchen darstellt. Neben dem Sendungsverantwortlichen Alexander Hofer reihte sich auch ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz in die Reihe der Gratulanten ein.

Durch die Live-Sendung führten Eva Pölzl und Lukas Schweighofer zusammen mit ORF-Kärnten-Moderator Marco Ventre. Sie begrüßten u.a. Soko Kitzbühel Kommissarin Julia Cencig, die in Völkermarkt ausgewachsen ist. Die Schauspielerin verriet, dass sie derzeit an der Seite von Jürgen Maurer und Andreas Lust den Film „Harri Pinter Drecksau“ in ihrer Heimat dreht – und wie sie Dreharbeiten und Familienleben unter einen Hut bekommt. Arnulf Prasch versteht nicht nur was von Musi, sondern auch von den Geheimnissen eines perfekten Gulaschs, in welche er Marco Ventre bei seinem Besuch in Feldkirchen einweihte. Gemeinsam warfen sie außerdem schon einen Blick auf das „Musi Open Air“ in diesem Sommer. Auch Schlager-Legende Bata Illic stattete während seiner Deutschland-Tour, die noch bis 2. April läuft, dem „Guten Morgen Österreich“-Studio in Feldkirchen einen Besuch ab.

Bürgermeister Martin Treffner überreichte zum 1. Geburtstag dem „Guten Morgen Österreich“ Team eine leckere, große Schokotorte. Auch LH Peter Kaiser brachte eine Geburtstagstorte mit. Das passende Ständchen lieferte Bata Illic mit einem Medley seiner Hits. Mit Torte und Kaffee ließen dann um die 2.000 Besucherinnen und Besucher und das „Guten Morgen Österreich“-Team die Jubiläumssendung in Feldkirchen ausklingen. Beim Feiern dabei: Vizebürgermeister Siegfried Huber, ORF Landeschefin Karin Bernhard, Chefredakteur Bernhard Bieche, Pfarrer Bruder Wolfgang mit Pfarrer Martin Müller sowie Dechant Mag. Erich Aichholzer, ip-media-Chef Martin Ramusch, Bäckermeister Schieder mit Geschäftsführerin Luise Valentinitsch (brachten auch selbst gebackene Herzen mit), 2Rad Center Chef Mario Mehsner, Gulaschwirtin Margreth Dorighi (die bei der Gulaschausgabe mit half), Glasermeister Nikolaus Huber, Innenstadt-Spar-Chefs Josef und Irmgard Köhler, Wölfnitz Spar-Chef Gerhard Napetschnig mit Gattin,Kameradschaftsbund-Obmann Feldkirchen Erich Londer, Landeskrippenbaumeister Heinz Eichler, Faschingspräsident Werner Robinig, Schulinspektorin Barbara Bergner, Al Dente Chefin Gabriele Schabus, Amtsdirektorin Dr. Silvia Schwarz, SPÖ Klubobmann LAbg. Herwig Seiser, StR Andreas Fugger, StR Renate Dielacher uva.

Bild: pixelworld.at

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»