Feldkirchen Wetter

Mi, 22.11.2017

Wetter Feldkirchen in Kärnten

10°

Windrichtung: Sued
Windgeschwindigkeit: 4 km/h

Die nächsten Termine

 

Albumübersicht

  Landeswappenverleihung Fa. Moser
Die Firma Moser in Feldkirchen durfte sich am Samstag, den 1. Juli über hohen Besuch freuen. Landeshauptmann Peter Kaiser kam vorbei, um der Firma Moser Transporte GmbH das Landeswappen zu verleihen. Seit 90 Jahren besteht nun schon das Familienunternehmen mit ca. 120 Mitarbeitern am Standort Feldkirchen. Wirtschaftsreferent Bgm. Martin Treffner lobte die Leistungen des Unternehmens und unterstrich dessen Bedeutung für die Stadt.

Zeitgleich lud Mercedes-Moser, der kürzlich zum Mercedes A Händler aufstieg, zum Unternehmer-Kirchtag. Für Speis‘ & Trank war bestens gesorgt. Als Stargast trat Udo Wenders vors Mikro.

Bild: pixelworld.at
  20 Jahre - Ich bin Ich
Die Feldkirchner Kindertagesstätte „Ich bin ich“ feierte kürzlich ihr 20-jähriges Bestandsjubiläum. Unter dem Motto „1, 2, 3 – Manege frei!“ verbrachten Eltern, Kinder und Betreuerinnen nette Stunden. „Wir hatten eine Fotostation. Da konnte man ein Familienfoto machen lassen und es nach Hause mitnehmen. Unser Zauberer Franz Philip Kraushofer trat auf. Und die Kinder schrieben und dichteten ein Lied“, erzählt Kita-Leiterin Bianca Mälzer. Natürlich kam auch die Prominenz, um zu gratulieren: Kindernest-Geschäftsführerin Cornelia Blaas, Bürgermeister Martin Treffner, SPÖ-Klubchef Herwig Seiser sowie AMS-Regionalstellenleiter Karl-Heinz Durchschlag uva.

Bild: pixelworld.at
  Dance with Friends
Die Tanzakademie Ulrike Adler-Wiegele lud mit dem Europaballett St. Pölten in den Stadtsaal Feldkirchen. Am Programm standen heiße & coole Choreografien sowie die Darbietungen des 14-köpfigen Ballett-Ensembles unter der Leitung von Michael Fichtenbaum. „Auch eine meiner ehemaligen Schülerinnen, Linda Linder, war dabei“, freut sich Adler-Wiegele.

Bild: pixelworld.at
  Vernissage der Kindermalschule
Kürzlich fand die Vernissage der Kärntner Kindermalschule statt. Seit 3,5 Jahren ist auch Feldkirchen bei diesem Verein dabei. Die drei Malbegleiterinnen Maria Kemperle, Traudi Kirschner und Elisabeth Rieger schwingen mit 6 bis 10 Jährigen den Pinsel, und kreieren so über das Schuljahr viele tolle Werke. „Bei uns steht freies, selbstbestimmtes Malen ohne Erfolgsdruck im Vordergrund. Das bedeutet auch, dass das Kind sich sein Thema selbst aussucht“, erklärt Kemperle.

Bild: Pixelworld.at
  Farbenfest in der Volksschule Glanhofen
Die Kinder der Volksschule Glanhofen luden gemeinsam mit ihren Lehrern zum bunten Farbenfest. Jede Klasse suchte sich eine Farbe aus. Dann gestalteten die Schüler Malereien, bereiteten Gedichte, Dekoration, Sprüche, Lieder und sogar Rapmusik vor, die an diesem Abend präsentiert wurden. Beim krönenden Abschluss vereinten sich alle Farben zu einem bunten Ganzen. Volksschul-Direktorin Elfriede Stückler: „Wir wollen damit zeigen, dass die farbigen Seiten des Lebens stärker sind, als die grauen. Und dass die Kinder die Farben unseres Lebens sind, denn sie machen es bunt!“ Mit positiven Energien und einem Lächeln im Gesicht unterhielt man sich bestens beim Grill-Buffet des Elternvereines.

Bild: pixelworld.at

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»